rt221 – songs against wars, teil 2

rt221 - songs against wars, teil 4

Hallo Chemnitz, hallo Welt. Von Radio-T aus Chemnitz hört Ihr das aktuelle Medienmagazin RADIOTIPI. Weil Deutschland wieder Krieg führt, spielen wir für Euch Anti-Kriegs-Lieder: Statt mit echten Fakten nichts zu verändern, spielen wir für Euch SONGS AGAINST WARS! Wir hoffen damit einen Beitrag zu leisten für eine Welt, die es irgendwann geben wird, einer Welt, in der jede Form von Krieg verschwunden sein wird, einer Welt, in der niemand Kriege vermissen wird.

Einige Freunde haben uns ihre liebsten Anti-Kriegs-Lieder geschickt und es sind soviele geworden, dass wir davon mehrere Stunden senden werden. Den ersten Teil gab es vor vier Wochen, heute hört Ihr den zweiten Teil. Wir wiederholen die Sendung am vierten Freitag im Monat im Club TWENTYTHREE.

„rt221 – songs against wars, teil 2“ weiterlesen

Radiotipi beim Fuego-Festival 2022

Wegen Corona hatte das Fuego-Festival in Chemnitz eine längere Pause. Im Mai 2022 gab es dann eine neue Auflage dieses Chemnitzer Szenetreffs. Die Rote Hilfe (Chemnitz) hatte dafür zusammen mit Aufstehen gegen Rassismus (AgR), Radio-T (Chemnitz), Radiotipi (Medienmagazin) und AfdAde (Riesa) einen Antifa-Infostand auf der Schlossteichinsel organisiert. Die beteiligten Gruppen wollten damit besonders auf die Proteste gegen den AfD-Bundesparteitag im Juni in Riesa hinweisen. Gleich neben dem Stand von Fridays for Future und dem Jugendkongress hatten wir viele interessierte Besucherinnen, gute Kontakte und eine Menge Spass.

antifastand-fuego(2022)

rt221 – songs against wars, teil 1

rt221 - songs against wars, teil 4

Bei Radio-T aus Chemnitz hört Ihr wieder das RADIOTIPI, das aktuelle Medienmagazin. Weil Deutschland wieder Krieg führt, spielen wir für Euch Anti-Kriegs-Lieder … SONGS AGAINST WARS! Wir könnten natürlich auch gut sortierte, schlaue Sachen erzählen, aber was aktuell stattfindet ist eine Katastrophe, daran ändern Fakten leider nichts. Deshalb spielen wir für Euch in dieser und den nächsten Radiotipi-Sendungen „Songs Against Wars“. Wir hoffen damit einen Beitrag zu leisten für eine Welt, die es irgendwann geben wird, einer Welt, in der jede Form von Krieg verschwunden sein wird, einer Welt, in der niemand Kriege vermissen wird.

Wir haben eine Umfrage gestartet und viele, verschiedenste Vorschläge erhalten. Freunde haben uns ihre Anti-Kriegs-Lieder geschickt und es sind soviele geworden, dass wir davon mehrere Stunden senden werden. Den ersten Teil hört Ihr heute, die nächsten Teile dann jeweils am vierten Montag im Monat im Radiotipi und am vierten Freitag im Monat im Club twentythree.

„rt221 – songs against wars, teil 1“ weiterlesen

pc223 – Der Krieg und die Anarchist*innen

Der Krieg und die Anarchist*innen: Anti-Autoritäre Perspektiven in der Ukraine

Seit dem letzten Radiotipi hat sich die Welt dramatisch verändert: Deutschland befindet sich im Krieg! Wir senden einen Beitrag von Radio Fratz aus Flensburg: Der Krieg und die Anarchist*innen – Anti-Autoritäre Perspektiven in der Ukraine. Es wird ein Text gelesen, der sich mit der Situation von Anarchistinnen in der Ukraine beschäftigt und Anti-Autoritäre Perspektiven in der Ukraine aufzeigt. Zusätzlich veröffentlichen wir den Aufruf zum Ostermarsch in Stuttgart von Radio Querfunk aus Karlsruhe. Ihr hört POPCORN, das aktuelle Medienmagazin der Radiotipi-Redaktion von Radio-T aus Chemnitz.

„pc223 – Der Krieg und die Anarchist*innen“ weiterlesen